Vitamin D

Kein Luxus, sondern lebensnotwendig.

Vitamin D hat eine Schlüsselfunktion für die Gesundheit. Es ist an Tausenden von Regulierungsvorgängen in den menschlichen Körperzellen beteiligt. Folglich erhöht ein Vitamin-D-Mangel das Krankheitsrisiko ganz erheblich – vor allem im Winter, wenn die Sonne in den nördlichen Regionen der Erde viel zu tief steht, um für die erforderliche UV-Strahlung zu sorgen. Genau auf diese UV-Strahlung aber ist der Körper angewiesen, denn Vitamin D wird zu rund 90 Prozent in der Haut gebildet – jedoch nur unter dem Einfluss der Sonne.

Hepatitis

Eine virale Hepatitis verursacht eine Entzündung der Leber.

Oft verläuft eine Hepatitis-Infektion über viele Jahre ohne spürbare Symptome und bleibt deshalb lange Zeit unerkannt. Nach aktuellen Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO leben weltweit rund 250 Millionen Menschen mit Hepatitis B und ungefähr 70 Millionen mit Hepatitis C. Wenn eine Hepatitis rechtzeitig diagnostiziert und behandelt wird, können die schweren und manchmal sogar tödlichen Folgen dieser viralen Entzündung verhindert werden.